Maria Theresien-Marsch 2018

Am vergangenen Samstag marschierten 65 Personen bei strahlendem Wetter durch alle 23 Bezirke Wiens. Nach einer Befehlsausgabe um 09.00 Uhr in der Maria Theresien-Kaserne starteten die Teilnehmer auf die 35km lange Strecke. In drei Maschgruppen absolvierten die Marschierenden die Strecke quer durch Wien. Sie führte die Soldatinnen und Soldaten unseres Bataillons sowie zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland über das Schloss Schönbrunn, die Radetzky-Kaserne, dem Millennium-Tower auf die Donauinsel wo die Marschteilnehmer die Hälfte der Marschstrecke nach vier Stunden erreicht hatten und Mittagspause halten konnten.

Die zweite Marschhälfte führte weiter über die Reichsbrücke durch den Prater zum Heeresgeschichtlichen Museum, zum Naschmarkt und zur Stiftskaserne. Pünktlich um 18:15 Uhr erreichten fast alle Teilnehmer den Maria Theresien-Platz zwischen den großen Museen. Einen Kilometer weiter, im Offizierskasino der Offiziersgesellschaft Wien überreichte der Organisator der Marsches und selbst 7-facher Teilnehmer, Leutnant Stefan Cibulka, die Marschabzeichen.

Maria Theresien-Marsch 2018

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank