Foto: Bundesheer/KATHARINA FRANK

Wiener Miliz – Kommandanten im Interview

Zum ersten Mal in der Geschichte der Zweiten Republik werden Teile der Miliz aufgeboten. Welche Wiener Einheiten werden am 4. Mai einrücken und welche Aufgaben werden sie übernehmen? Diesen und ähnlichen Fragen standen der Militärkommandant…

Foto: Bundesheer/HBF/Daniel Trippolt

Tag der Leutnante

Am 3. Oktober 2020 wurden am Maria- Theresien-Platz 53 Berufs- und 24 Milizoffiziere, darunter zwei Soldaten des JgB W2 Maria Theresia, nämlich Lt Katharina Puchinger (StbKp) und Lt Christian Schwarz (1.Kp), feierlich als Offiziere in…

Maria-Theresien-Marsch 2019

Am 11. Mai 2019 versammelten sich 68 Teilnehmer, großteils in Uniform aber auch zivil, um sich im Rahmen des dritten Maria-Theresien-Marsches, der in der Tradition des bereits 8. Wiener Bezirksmarsches steht, den 36 Kilometer durch…

Eisbrecher 19 – Die S1-Gruppe im Einsatz

Im Einsatzfall umfasst das Jägerbataillon bis zu 900 Soldatinnen und Soldaten. Einer muss das von Beginn bis zum Ende administrieren: der S1. Diese Abkürzung steht für eine Stabsfunktion, die im Zivilen mit einer Personalabteilung vergleichbar…

Durchstarten mit dem Eurofighter

Mit tosendem Lärm rollen zwei Jagdflugzeuge Eurofighter Typhoon auf das Rollfeld. Die Startfreigabe erfolgt, die Triebwerke brüllen und die Maschinen heben in kurzem Abstand ab. Kurz darauf folgt ein weiterer Eurofighter – der “Roleplayer” für…

Maria Theresien-Marsch 2018

Am vergangenen Samstag marschierten 65 Personen bei strahlendem Wetter durch alle 23 Bezirke Wiens. Nach einer Befehlsausgabe um 09.00 Uhr in der Maria Theresien-Kaserne starteten die Teilnehmer auf die 35km lange Strecke. In drei Maschgruppen…

Leistungsschau während der Übung NETZWERK 17

Nur selten hat man die Gelegenheit das schwer gesicherte Gelände der Strom-, Gas- und Fernwärme-Drehscheibe Wiens zu betreten. Das gilt nicht nur für Soldaten, sondern auch für Zivilisten. Das Jägerbataillon Wien 2 Maria Theresia nutzte…