Sommer­gewitter 21

23.-28. August 2021 |
Beorderte Waffenübung (BWÜ) des JgBW2

Übungszweck & Ort

Truppenübungsplatz Bruckneudorf

Ablauf

Dienstplan und Dienstzeiten

s

Corona Maßnahmen

Teststrategie & Einrückungszeiten

Packordnung

Als Packordnung ist Kaz03/5 befohlen

Übungszweck und Ort der Übung

Unsere Verbandsübung SOMMERGEWITTER21 dient der Erhaltung und Verbesserung unserer Fertigkeiten an Sturmgewehr und Pistole sowie der Vertiefung unserer Fähigkeiten in der Einsatzart Schutz. Unser Jägerbataillon Wien 2 „Maria Theresia“ hat dafür den Truppenübungsplatz „Bruckneudorf“ (Burgenland) zugewiesen bekommen und wird die gesamte Übung dort abhalten.

Die Übung beginnt und endet aus organisatorischen Gründen in der Wiener Maria Theresien-Kaserne (1130 Wien, Am Fasangarten 2). 

Geplanter Ablauf, Dienstplan und Dienstzeiten

Die Milizübung findet zwischen 23. und 28. August statt. Es kann jedoch sein, dass Sie bereits – abhängig von Ihrer Funktion – ab 19. August einberufen wurden. Im Groben verlegen wir am Montag, 23. August auf den Truppenübungsplatz und kommen am Samstag, 28. August wieder zurück nach Wien. Sonntag, 22. August wird bis auf einzelne Dienste voraussichtlich dienstfrei sein. Das Übungsende ist am Samstag, 28. August voraussichtlich um 15.00 Uhr.

Corona-Maßnahmen

Stand: 20.05.2021

Aus heutiger Sicht lässt sich schwer abschätzen welche Vorsorgemaßnahmen zur Sicherstellung unser aller Gesundheit im August erforderlich sein werden, derzeit sind Antigen-Schnelltests jedenfalls am Tag des Einrückens noch vor der eigentlich sanitätsdienstlichen Einstellungsuntersuchung vorgesehen. Die Teile der Vorstaffelung rücken ab 19.08. im Zeitraum 0700-0800 Uhr ein.

Um Stau am 23.08. zu vermeiden, haben wir folgende Einrückungszeiten als Zeitfenster (unabhängig, welche Zeit am Einberufungsbefehl steht) festgesetzt

  • 0700-0800 Uhr – Bataillonsstab und Stabskompanie,
  • 0745-0845 Uhr – Jägerkompanie,
  • 0830-0930 Uhr – Jägerkompanie,
  • 0915-1000 Uhr – Jägerkompanie.

Empfohlene Vorbereitungen

Nicht mehr passende oder defekte Ausrüstungsgegenstände können bereits vor der Übung getauscht werden. Dazu bietet das Bekleidungsmagazin der Liegenschaft Breitensee (Breitenseer Straße 116, 1140 Wien) einen Bekleidungstausch an

Montag – 08:00 bis 14:30
Mittwoch – 08:00 bis 14:30
Freitag – 08:00 bis 11:00

Checkliste & Packordnung

Mitnahme 1. Übungstag

  • Einberufungsbefehl mit Beilagen (Bahngutschein, ausgefüllte Bankverbindung, Selbstauskunft)
  • Wehrdienstausweis (falls vorhanden)
  • komplette militärische Ausrüstung Kaz03/5
  • Erkennungsmarke

Optionale Unterlagen

  • Medizinische Atteste und Unterlagen zur Vorlage bei der Einstellungsuntersuchung
  • Militärischer Führerschein (gültig/ungültig)
  • Bescheinigungen über auch militärisch gültige Befähigungen (wie z.B. ADR-Schein, Sprengbefugnis, Ausbildungskarte z.B. San etc.

Empfohlene Vorbereitungen

Nicht mehr passende oder defekte Ausrüstungsgegenstände können bereits vor der Übung getauscht werden. Dazu bietet das Bekleidungsmagazin der Liegenschaft Breitensee (Breitenseer Straße 116, 1140 Wien) einen Bekleidungstausch an

Montag – 08:00 bis 14:30
Mittwoch – 08:00 bis 14:30
Freitag – 08:00 bis 11:00

Wichtigste Kontakte:

MobUO: miliz.garde@bmlv.gv.at

© 2021 Jägerbataillon Wien 2 „Maria Theresia“